Homescreen einrichten

Der Homescreen ist das Herzstück eines Android Smartphones. Man erreicht ihn über das Drücken der Hometaste oder wenn man den Lockscreen des Smartphones entsperrt. Durch verschiede Apps und Widgets kann man den Homescreen seines Handys individuell verändern.

Smartphone Hintergrundbilder

Als erstes sollte man seinem Homescreen ein individuelles Hintergrundbild verpassen. Zahlreiche Apps im Android Market wie zum Beispiel “Homescreen” bieten dabei verschiedene Wallpaper als eine Art Sammlung an, so dass man mit Sicherheit ein passendes Hintergrundbild für sein Handy findet. Nachdem man auf seinem Homescreen ein schönes Bild eingerichtet hat, geht es nun an die Aufteilung um einen schönen Überblick zu bekommen.

Aufteilung des Homescreens in Bereiche

Um den Überblick und die Effizienz auf seinem Handy zu erhöhen, bzw. seine wichtigsten Apps auf einen Blick zur Verfügung zu haben, sollte man den Homescreen in verschiedene Bereiche aufteilen. Nicht umsonst gibt es insgesammt 7 Screens, auf denen man verschiedene Apps und Widgets platzieren kann. Was die verschiedenen Bereiche angeht, so könnte man z.B. auf dem ersten Screen die täglich gentutzen Apps platzieren. Auch Widgets die zum Beispiel Wetterdaten, den eigenen Kalender oder auch den aktuellen Batteriestatus anzeigen sind sehr beliebt. Die anderen Android Homescreens könnte man nach bestimmten Themen anordnen. So könnte z.B. ein  Multimedia Screen erstellt werden, wo neben der Kamera auch MP3 Player oder Voice Recorder platziert werden. Auch ein Screen speziell für Spiele ist immer besonders beliebt. Ob Angry Birds, Line Runner oder Bubble Blaster, hier habt ihr eure Lieblingsspiele auf einem Blick.

Apps und Widgets auf Homescreen verschieben

Hat man sich eine geeignete Aufteilung für sein Android Homescreen überlegt, muss man nun die entrpechenden Apps und Widgets platzieren. Will man nun z.B. eine App auf den Homescreen verschieben, braucht man einfach das Icon der App im App-Drawer (der Bereich auf den man über das Icon “Menü” gelangt) gedrückt halten und schon platziert sich die App automatisch auf dem Homescreen. Will man die App auf dem Homescreen verschieben, hält man diese wiederum gedrückt und bewegt die App mit dem Finger an den gewünschten Platz. Will man stattdessen lieber Widgets auf den Homescreen verschieben, reicht ein längerer Klick auf den Screen und es erscheint eine Auswahlliste von Widgets die man platzieren kann.

Apps und Widgets auf dem Homescreen löschen

Wer viel mit den Apps und Widgets experimentiert, der hat plötzlich auch viele unpassende Sachen auf dem Homescreen, die er gerne wieder löschen würde. Um dieses Problem zu lösen, braucht man einfach das Widget oder die App gedrückt halten und unten in den Papierkorb verschieben. Schon ist das entsprechende Icon zumindest auf dem Homescreen entfernt.

2 Responses to “Homescreen einrichten”

  1. Hallo! Ich habe seit kurzem das Samsung Galaxy Ace und hab jetzt eine Frage dazu, weil ich aus Versehen die Einstellungs Funktion auf den Homescreen verschoben hab aber diese gerne wieder im Menü haben möchte! Wie kann ich das machen? mfg.

    • Apps für Android Antworten 26. Mai 2012 at 19:12

      Schau doch bitte einfach nochmal in dein Menü, ob die Einstellungsfunktion nicht doch noch zu finden ist, denn normalerweise werden auf dem Homescreen nur Kopien angelegt. Wenn du die Einstellungsfunktion von der Home wieder entfernen möchtest, tippe einfach auf das Icon und ziehe es in den Papierkorb.

Leave a Reply